Infos vom Bauernverband: Ferkelstau - Leerstehende Schweinemastställe von Ferkelerzeugern in Absatznot gesucht

Liebe Mitglieder,

die dramatische Absatzsituation bei Schweinen spitzt sich weiter zu. Die Ursachen hierfür sind hinlänglich bekannt und nicht kurzfristig lösbar, da sie mit der weltweiten Absatzlage zusammenhängen. Zunehmend befinden sich vor allem Ferkelerzeuger in der Not, dass sie ihre Ferkel nicht absetzen können und Hilfe brauchen.

Aus diesem Grund möchte ich Sie anfragen, ob in Ihrem Betrieb evtl leerstehende Mastkapazitäten vorhanden wären, die genutzt werden könnten. Als Möglichkeit käme in Frage, den aktuell leerstehenden Maststall kurzfristig einem Ferkelerzeuger zu vermieten, bis sich die Lage wieder verbessert hat oder selbst wieder Ferkel aufzustallen.

Gerne dürfen Sie sich bei mir - möglichst schnell - melden. Wir würden Ihre Adresse dann an die nachfragenden Kollegen weiter geben. Die Verhandlungen sind aber ausschließlich Sache der betroffenen Partner. Wir geben nur die Adressen und eventuell die vorhandenen Kapazitäten weiter und übernehmen für das Zustandekommen von Vertragsbeziehungen keine Haftung.

Aktuell haben wir Anfragen, wonach rund 1000 Ferkel kurzfristig aufgestallt werden müssten. Diese müssen dringend aus dem Stall des Ferkelerzeugers raus um Platz für die neuen Ferkel zu schaffen.

Ich freue mich auf Rückmeldung

Ihr


Helmut Bleher

Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems e.V.
Geschäftsstelle Übrigshausen
Am Richtbach 1
74547 Untermünkheim

Tel  07944 9435 0
Fax 07944 9435 - 111
Mail: bleher@lbv-bw.de
web: https://imsva91-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.bauernverband%2dhohen&umid=FBDF4863-CDBF-9C05-8A5B-E1A7B605F2D2&auth=ca924477f6a9c353123574da54690ddd745bca4f-1c25674fefa9e76f79c2cf81a9351b525049edcclohe.de