Infos vom Bauernverband: Einladung 20. Oktober 19:30 Übrigshausen, Geschäftsstelle: "Schweinehaltung vor großen Herausforderungen ? Umbau- u. Neubaulösungen mit Perspektiven"

Einladung
zum Fachabend für Schweinehalter

Schweinehaltung vor großen Herausforderungen – Umbau- und Neubaulösungen mit Perspektiven


Termin:         Mittwoch, 20.10.2021, 19:30 Uhr

Ort:                         Bauernverband
                        Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems e. V.
                        Großer Seminarraum
                        Am Richtbach 1
                        74547 Untermünkheim

Wer in Zukunft Schweine halten möchte, muss sich an den neuen gesetzlichen Regelungen ausrichten. Damit aber nicht genug: Der Lebensmitteleinzelhandel hat angekündigt, künftig nur noch Fleisch aus Haltungsstufen 3 und 4 anzubieten.
Beides zusammen führt dazu, dass derjenige, der weiter machen möchte, auf jeden Fall um- oder neubauen muss. Hohe Fördersummen sind im Gespräch. Ob diese Realität werden, bleibt zunächst der anstehenden Regierungsbildung vorbehalten. Klar ist aber, dass gehandelt werden muss.

Unsere Referentin, Heike Hornstein, ist ausgewiesene Expertin, wenn es um die Planung von Tierwohlställen, Umbau- und Neubaulösungen geht. Mirjam Lechnergeht das Thema aus der Perspektive des Schweines an.

Referentinnen:
Heike Hornstein, Geschäftsführerin, ObjektplanAgrar GmbH zum Thema selbst
Mirjam Lechner, HOFRA GmbH, mit dem Thema  „Was braucht das Schwein wirklich – eine kleine Videoreise durch das Schweineland“
Wir wissen, dass die Situation wegen den extrem schwierigen Absatzmöglichkeiten und den hohen Futter- und Energiekosten momentan so katastrophal ist, wie noch nie. Trotzdem empfehlen wir, sich mit der Zukunft, wie auch immer dies aussehen mag, auseinander zu setzen. Zumindest in der Ausrichtung auf regionale Märkte bestehen für den einen oder anderen Schweinehalter durchaus auch künftig Chancen. Umso wichtiger ist es, sich mit den Anforderungen der Gesellschaft, aber noch mehr mit den Bedürfnissen der Schweine auseinander zu setzen.

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch an unserem Fachabend für Schweinehalter.

Bitte beachten Sie:

Die Veranstaltung findet unter 3G Bedingungen statt. Das heißt: Einlass erhalten nur Personen, die nachweislich geimpft, genesen oder getestet sind. Am Eingang liegt eine Liste aus, auf der jeder Teilnehmer bestätigt, dass er die Bedingung erfüllt und seine Kontaktdaten hinterlässt. Das offizielle Zertifikat ist als Handyapp oder gedrucktes Zertifikat auf Verlangen vorzulegen.

Personen ohne 3G Nachweis werden leider nicht eingelassen !
Ein Eigentest für nicht Geimpfte oder Genese reicht nicht - es muss ein Test sein, der von einer fachkundigen Person offiziell bestätigt ist und nicht älter als 24 Stunden ist.


Viele Grüße

Ihr

Helmut Bleher
Geschäftsführer

Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems e.V.
Geschäftsstelle Übrigshausen
Am Richtbach 1
74547 Untermünkheim

Tel  07944 9435 0
Fax 07944 9435 - 111
Mail: bleher@lbv-bw.de
web: https://imsva91-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.bauernverband%2dhohen&umid=DC4A9B6B-CDD2-4705-800F-7D482C706FE5&auth=ca924477f6a9c353123574da54690ddd745bca4f-9d7cff184230745f2f0b98c17a946422e802e69flohe.de