Infos vom Bauernverband: Gemeinsames Hupen - Mittwochmittag um 5 nach 12!

Infos vom Bauernverband: Gemeinsames Hupen - Mittwochmittag um 5 nach 12!

Liebe Mitglieder,

am Mittwoch wird aller Voraussicht nach die Generaldebatte zur Haushaltsbereinigung im Bundestag ein Ende finden. Da die Bundesregierung - insbesondere Bundeskanzler Olaf Scholz - uns Bäuerinnen und Bauern trotz aller Demonstrationen nicht angehört hat, wollen wir die Entscheidungsträger mit lautem Hupen "auspfeifen" und unsere Enttäuschung darüber zum Ausdruck bringen. Deshalb unser Aufruf an Sie: Machen Sie mit, hupen Sie mit uns!

Diesen Mittwoch, am 31.01.2024, von 12:05 bis 12:15 Uhr drücken alle Bäuerinnen und Bauern in Baden-Württemberg auf die Hupe und schalten die Blinklichter ihrer Traktoren und Arbeitsmaschinen ein. Machen Sie mit - egal wo sie zu dieser Zeit gerade arbeiten: Fahren Sie am Mittwochmittag an die nächstgelegene Straße / Kreuzung / Kreisverkehr / Autobahnbrücke und hupen Sie als Zeichen des Versagens an die Politik. Es mittlerweile leider "5 nach 12" für viele Betriebe.

mit enttäuschten Grüßen an die Bundesregierung,

David Benzin,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems e.V.



files/bauernverband/hintergruende/Distel_Biene.jpg