Lehrkräftefortbildung am 18. Oktober

„All inclusive“ – erleben, handeln, lernen und Werte bilden auf dem Bauernhof: Ein Angebot für Lehrkräfte im Herbst 2023

Lernort Bauernhof Baden-Württemberg, der Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems und die Landratsämter Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Main-Tauber und Rems-Murr laden zu einer Lehrkräftefortbildung am 18.10.2023 nach Kupferzell und Kupferzell-Feßbach ein. Das Thema der Fortbildung ist „All inclusive – erleben, handeln, lernen und Werte bilden auf dem Bauernhof.“

Anmeldecode ZSL:  649RR

Lernort Bauernhof Baden-Württemberg, der Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems und die Landratsämter Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Main-Tauber und Rems-Murr laden zu einer Lehrkräftefortbildung „All inclusive“ – erleben, handeln, lernen und Werte bilden auf dem Bauernhof“ am 18.10.2023 von 9:30 bis 15:30 Uhr in Kupferzell und Kupferzell-Feßbach.

 

Die Fortbildung findet vormittags in der Aula der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1 und nachmittags auf dem Lernort Bauernhof der Familie Tanja und Jürgen Maurer, Dorfstraße 12, 74635 Kupferzell-Feßbach statt.

 

Das Thema der Fortbildung lautet: „All inclusive“ – erleben, handeln, lernen und Werte bilden auf dem Bauernhof“ und beinhaltet außerschulisches Lernen auf dem Bauernhof. Prof. Dr. Martin Weingardt von PH Ludwigsburg wird zu folgendem Thema referieren: Was unseren Schülerinnen und Schülern heute alles fehlt und was ein externes Lernsetting z.B. in der Landwirtschaft ihnen alles geben kann

 

Außerdem werden Konzepte und Erfahrungen aus der Schulpraxis übermittelt, zum Beispiel:

-> Der Hühnerbrutkasten im Klassenzimmer
Ein 7-Wochen-Projekt in der Grundschule, Niklas Martin, PH Ludwigsburg und Schrotenschule Tuttlingen) oder 

 

-> „Bauernhof(ist)Klasse“
Die Außenklasse auf dem Krainbachhof im Rahmen eines Pilotprojekts der CHZ-Schule (SBBZ ESENT), Femke Härlen, PH Ludwigsburg und SBBZ Kleingartach/Krainbachhof Schwaiger

 

 

Weitere Themen der Lehrkräftefortbildung 2023 sind:

-> Vorstellung des Lernort Bauernhofs mit Schweinemast, Legehennen und Getreideanbau und Umsetzung von produktionsintegrierten Maßnahmen zur Biodiversität innerhalb des F.R.A.N.Z. Projekts

-> Lernstationen zu Biodiversität, Blühstreifen, Schüleraktivierung, Lebensraum selbst anlegen und gestalten

-> Lernstationen zu Huhn, Ei, Tierverhalten und Kennzeichnung von Eiern

 

________________________________________________________________________________________________________

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsserver des Landes Baden-Württemberg (Code: 649RR), Landwirtschaft erleben lernen oder per E-Mail an: andrea.bleher@lbv-bw.de bzw. per Fax: 07944/9435111. Bitte melden Sie sich bis spätestens 04.10.2023 an. 

 

 

Ansprechpartnerinnen sind:

Andrea Bleher, Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems e.V., Tel. 0157/30160184

Eva-Maria Kötter, Landwirtschaftsamt Hohenlohekreis, Tel. 07940/181630

Ann-Kathrin Schmider, Lernort Bauernhof Baden-Württemberg, Tel. 0151/61652213

Zurück

files/bauernverband/hintergruende/Distel_Biene.jpg